roof-g8d1846e46_1920.jpg

Dachdämmung von aussen

Dämmen von Steil- und Flachdächern

Vorteile

  • Beste Wärmedämmwerte

  • Hervorragender Hitzeschutz

  • Hoher Schallschutz

  • Hoher Brandschutz

  • Ökologische Baustoffe

  • Passt sich verschnittfrei und fugenlos allen Unebenheiten an

Montageablauf

1

Dampfbremse verlegen
Die alte Dachhaut wird entfernt. Die Dampfbremse (z.B. FH Forte) wird im sogenannten Sub-Top-Verfahren über die Sparren verlegt und seitlich mit Latten oder Anpress-Streifen fixiert. Die luftdichte Abdichtung erfolgt mit dem AIRSTOP Klebesystem.

Bildschirmfoto 2021-12-06 um 16.33.45.png

2

Sparren aufdoppeln

Alte Sparren bieten selten genug Platz für ­heutige Dämmstandards. Um die nötige Dämmstärke zu erreichen, wird der Sparren aufgedoppelt.

Bildschirmfoto 2021-12-16 um 18.00.14.png

3

Einblasen bei gedeckten Dächern

Bei bereits gedeckten Dächern müssen nur ­wenige Ziegel ausgehängt werden, um Platz für die Dämmarbeiten zu schaffen.

Bildschirmfoto 2021-12-06 um 16.34.15.png

4

Einblasen

Nach Fertigstellung des Unterdaches wird mittels Einblastechnik die Zellulosedämmung eingebracht. Im Gefach verfilzen sich die Fasern zu einer ­kompakten, fugenlosen Dämmmatte.

Bildschirmfoto 2021-12-06 um 16.34.23.png

Lösung im Detail

Abdeckung mit Holzfaserdämmplatte

csm_VAPIC_SKIZZE_Dachdaemmung_aussen_Schnitt_001_7070edf3d2.png.webp

Bauteilschnitt

1) Betondachstein bzw. Dachziegel
2) Lattung (Fichte)
3) Konterlattung (e= 80 cm)
4) Holzfaserdämmplatte
5) Dachsparren
6) ISOCELL Zellulosedämmung
7) Anpresslatte
8) Dampfbremse (z.B. FH Forte, AIRSTOP DIVA+)
9) Sparschalung / Luftschicht
10) Gipskartonplatte

Lösung im Detail

Abdeckung mit Holzschalung und Dachbahn

csm_VAPIC_SKIZZE_Dachdaemmung_aussen_Schnitt_002_eca50dc5dd.png.webp

Bauteilschnitt

1) Betondachstein bzw. Dachziegel
2) Lattung (Fichte)
3) Konterlattung (e= 84 cm)
4) Dachbahn (z.B. OMEGA Dachbahnen)
5) Holzschalung
6) Dachsparren bzw. Aufdopplung
7) ISOCELL Zellulosedämmung
8) Anpress-Streifen
9) Dampfbremse (z.B. FH Forte)
10) Sparschalung / Luftschicht
11) Gipskartonplatte